HERRENKNECHT: Pioneering Underground Together - neue Dimensionen im Tunnelbau

12.04.2016 | Pressemitteilung
12. April 2016
Herrenknecht AG | Pressemitteilung
Herrenknecht präsentiert unter dem Motto »Pioneering Underground Together« auf der größten Baumaschinenmesse bauma 2016 aktuelle Vortriebstechnik und Referenzen von Tunnelbauprojekten neuer Dimension. Der Konzernverbund zeigt auf 1.506 Quadratmetern, wie wegweisende Zusammenarbeit von Bauherren, bauausführendem Unternehmen und maßgeschneiderter Vortriebstechnik die Grenzen des Machbaren im maschinellen Tunnelvortrieb neu definieren. Treffpunkt Messe München, vom 11. - 17. April 2016 in Halle C3, 447. Außerdem Herrenknecht-Technik zum Anfassen auf dem Freigelände Nord, ein separater Stand für Herrenknecht Mining sowie ein Gemeinschaftsstand der Group Brands VMT und H + E Logistik.

Herrenknecht legt auf der bauma 2016 den Schwerpunkt auf die wegweisende Zusammenarbeit mit bauausführenden Unternehmen, Planungsbüros und Bauherren. Fachpublikum kann zwischen dem 11.-17. April 2016 multimedial einen Blick in die spannendsten Tunnelprojekte des letzten Jahres werfen - und entsprechend dem Motto „Pioneering Underground Together“ den Teamspirit der Baustellenmannschaften erfahren. Vertrauensvolle Zusammenarbeit ist der entscheidende Erfolgsfaktor, um Projekte verlässlich zum Ziel zu bringen.


Durchschnittlich bringen weltweit jede Woche vier Herrenknecht-Maschinen einen Tunnelbau zum Durchbruch. Bauunternehmen sorgen mit Herrenknecht als Premiumpartner 365 Tage im Jahr für Fortschritt im Untergrund. Über 3.000 abgeschlossene Projekte in verschiedenen Durchmesserbereichen und Geologien dienen als Referenz.


Herrenknecht-Premium-Technik kann über mehrere Projekteinsätze hinweg Top-Performance bei maximaler Sicherheit leisten, der Cradle-to-Cradle Ansatz wird bereits in der Designphase berücksichtigt. Aufgrund der hohen Fertigungs- und Produktqualität und der modularen Bauweise lassen sich einzelne Komponenten und  Bauteile bis hin zu ganzen Maschinen nach Projektabschluss auf der Basis von professionellem Remanufacturing wieder einsetzen. Spezifische Anpassungen an neue Projektbedingungen werden in den umfassenden Aufbereitungsprozess integriert. Der Einsatz bereits bewährter, wiederaufbereiteter Komponenten reduziert den CO₂-Ausstoß  gegenüber einer Maschine aus neuen Bauteilen um bis zu 90 %. Ein Vorteil, der in die CO₂-Bilanz des Bauprojektes aufgenommen werden kann.


Herrenknecht  Maschinentechnik und Service-Leistungen überzeugen mit herausragender Qualität, Verlässlichkeit und Konstanz, für alle Projektprofile und Anwendungsgebiete. Dazu zählen der Bau von Tunneln, Schächten und Stollen für Straßen, Eisenbahnlinien und Metrosysteme sowie für Versorgungsleitungen, Wasserkraftanlagen und Bergwerke. Neueste Technologie zur Verlegung von Pipelines und für die Erschließung von Erdöl- und Gasvorkommen komplettiert das Produktportfolio.


In jüngster Zeit stellten sich Tunnelbaumannschaften so anspruchsvollen Projekten wie nie zuvor. Sie sind wesentliche Bausteine neuer Infrastrukturen und leisten in naher Zukunft einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von Millionen von Menschen und zum schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen.


Vortrieb in neuen Dimensionen
Das Emirat Katar am Persischen Golf baut in der Hauptstadt Doha vom Reißbrett ein hochmodernes U-Bahn-Netz mit vier Linien. Vier internationale Joint Ventures bauen für Qatar Rail in knapp drei Jahren 111 Kilometer Tunnel mit 21 Herrenknecht Maschinen. Allein die termingenaue Anlieferung von Maschinen und Zubehör unter anspruchsvollen Import-Vorgaben an die Baustellen ist eine logistische Meisterleistung. Zu Hochzeiten läuft alle zwei Wochen ein beladenes Schiff in Antwerpen nach Qatar aus. Herrenknecht ist rund um die Uhr vor Ort und unterstützt mit Services von der Maschinenmontage über den Vortrieb bis zur Demontage. Mit 45 Zwischendurchbrüchen und 31 finalen Durchbrüchen ein Projekt mit weltweit einzigartiger planerischer und operativer Komplexität, das sich nur durch die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten realisieren lässt. Über 90 % der Strecke sind bereits aufgefahren, innerhalb des Zeit- und Budgetplans.


Die Grenzen des Machbaren neu definiert
Echtes Teamwork und Hightech von Herrenknecht bringen Asien und Europa unterm Bosporus zusammen: Rund 16 Monate lang gräbt ein türkisch-südkoreanisches Joint Venture mit einem 13,7 Meter Durchmesser Mixschild eine 3,34 Kilometer lange Röhre unterm Meer. Bei Wasserdrücken von bis zu 11 Bar, durch wechselhaften, verschleißintensiven Untergrund. Die Maschinenmannschaft tauscht 400 Schneidrollen und etliche Schälmesser bis zu 106 Meter unter dem Bosporus aus. Bei maximaler Sicherheit, unter atmosphärischen Druckverhältnissen durch ein begehbares Schneidrad. Dank Pionier-Technologie und idealer Zusammenarbeit aller Projektpartner ist die Röhre am 22. August 2015 im Rohbau fertiggestellt. Ab Ende 2016 sollen täglich rund 100.000 Fahrzeuge durch den Eurasia Tunnel die Kontinente wechseln und den chronisch verstopften Verkehr in Istanbul entscheidend entlasten.


Hightech in action
Auf dem Freigelände Nord präsentiert Herrenknecht Technik zum Anfassen für Bohrverfahren in jede Richtung: Die Boxhole Boring Machine für vertikales Bohren, das Slant Directional Drilling Rig, einer Kombination von horizontalem und vertikalem Bohrverfahren, und neuentwickelte Bohrlochwerkzeuge für den entscheidenden Unterschied bei Horizontalbohrungen.


SDD Rig für Bohrwinkel von 8 bis 90 Grad
Slant Directional Drilling (SDD) vereint die Vorteile aus dem bewährten HDD (Horizontal Directional Drilling) und dem klassischen Vertikalbohren. Mit dem ausgestellten SDD-Rig HK150C können Bohrmannschaften im Eintrittswinkel von 8 Grad bis 90 Grad zur Erdoberfläche bohren. Herrenknecht bietet Ihnen damit ein regelrechtes Multitool, das sich bestens zur Erschließung oberflächennaher Energiereserven wie Ölsanden oder Geothermie eignet. Der Crawler zeichnet sich durch eine hohe Mobilität, geringem Platzbedarf und kurze Aufbauzeit aus, was den Betreibern den schnellen und einfachen Wechsel der Bohr-Location ermöglicht. 


Neue HDD Downhole Tools vereinfachen Pipelineinstallation
Gemeinsam mit anerkannten HDD-Spezialisten hat Herrenknecht drei neuartige Bohrlochwerkzeuge entwickelt, mit denen Pipelines schneller, sicherer und kostengünstiger verlegt werden können: Weeper Subs im Bohrgestänge sorgen bei der Pilotbohrung für ein ausgeglichenes Druckniveau im Spülkreislauf und reduzieren die Gefahr von verfahrenstypischen Frack-Outs deutlich. Der Full Face Hole Opener ermöglicht in nur einem Arbeitsgang die Aufweitung der Pilotbohrungen auf die Zielgröße. Durch austauschbare Schneidrollen kann er in verschiedenen Baugründen genutzt und bei Bedarf schnell und budgetschonend saniert oder umgebaut werden. Die Down Hole Jet Pump kann direkt hinter dem Full Face Hole Opener installiert werden. Sie säubert das Bohrloch und fördert das Bohrklein innerhalb des Bohrstrangs ab, eine absolute Neuerung im HDD. Bohrungen mit dem Hole Opener in Kombination mit der Jet Pump erzeugen in kurzer Zeit ein rundes, sauberes Bohrloch bei reduziertem Bentonitverbrauch.


BBM für vertikale und geneigt steigende Bohrungen
Die Boxhole Boring Machine (BBM) hat Herrenknecht für das Herstellen von vertikalen und geneigt steigenden Bohrungen in Untertagebergwerken entwickelt. Ihre Technologie basiert auf dem bewährten Prinzip des maschinellen Rohrvortriebs. Die BBM ist in standfesten Felsformationen und aufgrund ihrer kompakten Bauweise auch bei sehr eingeschränkten Platzverhältnissen einsetzbar. Sie ermöglicht Bohrdurchmesser von bis zu 1,5 Metern bei einer maximalen Bohrlänge von 70 Metern und einer Neigung von bis zu ±30° aus der Vertikalen. Die BBM bietet Mineuren verbesserte Arbeitssicherheit, höhere Produktivität und eine optimale Mobilität. Auf dem Außenstand N519/2 zeigt Herrenknecht eine BBM1500 (Durchmesser 1.500 mm).


Herrenknecht Mining
Auf einem eigenen Mining Stand in Halle C2, 526 sind alle Herrenknecht Produkte zur Erstellung von Infrastrukturen für Bergwerke vorgestellt. Die Anlagen stehen für hohe Vortriebsleistungen und Arbeitssicherheit. Mit ihnen können Mineure Vertikalschächte, Schrägschächte und horizontale Tunnel in jeder Geologie erstellen. Mit Durchmessern von 0,3 bis 12 Meter und bis zu 2.000 Meter tief. Dabei kommen bewährte Verfahrenskomponenten von Herrenknecht zum Einsatz, die für den Bergbau adaptiert wurden.


Vertikale Zugangs- oder Produktionsschächte, Zugangsrampen, Belüftungsschächte oder Transporttunnel in Bergwerken – Herrenknecht bietet die entsprechende projektspezifische Technik sowie Serviceleistungen. Die Produktpalette von Herrenknecht zur Erschließung von Untertage Minen umfasst Schachtbohrmaschinen (SBR, SBM), Raise Boring Rigs (RBR), Boxhole Boring Maschinen (BBM), Tunnelbohrmaschinen (TBM) sowie Schachtbohrspinnen (SDJ) und Schachtabsenkanlagen (VSM).


Full Range Tunnelling
Herrenknecht bietet gemeinsam mit seinen Group Brands die gesamte Bandbreite an Vortriebs- und Verfahrenstechnik, Serviceleistungen und Zusatzeinrichtungen an.
Die spezifisch spezialisierten Tochterunternehmen ergänzen das technische Produktportfolio in den vor- und nachgelagerten Prozessen der Tunnelvortriebsmaschinen.


Zum Konzernverbund gehören: Herrenknecht Formwork (Systeme zur Tübbingfertigung), MSD (Rolling Stock Systeme), Bohrtec (Schneckenbohranlagen), GTE (Baustellenpersonal), Euroform (Schalungsequipment) sowie TechniMetal (Multi-Service-Fahrzeuge) und Herrenknecht Vertical (Tiefbohranlagen).


Zwei weitere Tochtergesellschaften, VMT (Navigation, Monitoring, Prozessdatenmanagement) und H+E (Förderbandsysteme), präsentieren ihr Portfolio in Halle C3, 537e, dem Herrenknecht Hauptstand gegenüber.



› Weitere Informationen zum bauma Auftritt von Herrenknecht
www.herrenknecht.com/de/medien/messen-veranstaltungen/bauma-2016.html



Standorte Pioneering Underground Together – bauma

› STANDORT › Ausstellung
› Halle C3, 447 › Hauptstand Tunnelling
› Halle C3, 537 › Group Brands VMT und H+E
› Halle C2, 526 › Herrenknecht Mining
› Freigelände Nord, 519/2 › Exponate Pipelining + Mining + Bohrtec



Für weitere Informationen:

Kontaktieren Sie uns.


Herrenknecht AG
Die Herrenknecht AG liefert als einziges Unternehmen weltweit Tunnelbohranlagen für alle Geologien und in allen Durchmessern – von 0,10 bis 19 Metern. Die Produktpalette umfasst maßgeschneiderte Maschinen für Verkehrstunnel und Ver- und Entsorgungstunnel sowie Zusatzequipment- und Servicepakete. Herrenknecht stellt außerdem Bohranlagen für Vertikal- und Schrägschächte her sowie Tiefbohranlagen.


Der Herrenknecht Konzern erwirtschaftete im Jahr 2014 einen Gesamtumsatz von 1.082 Mio. Euro. Weltweit beschäftigt der Herrenknecht Konzern rund 5.000 Mitarbeiter, darunter über 150 Auszubildende. Mit mehr als 75 Tochter- und geschäftsnahen Beteiligungsgesellschaften im In- und Ausland bietet Herrenknecht umfassende Serviceleistungen nah am jeweiligen Projekt und Kunden.

› http://www.herrenknecht.com/de/referenzen
 


Ihr Ansprechpartner:
Achim Kühn
Leiter Konzernmarketing und Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (0)7824 302-5400
Fax +49 (0)7824 302-4730
pr@herrenknecht.de

Herrenknecht AG
Ansprechpartner: Ansprechpartner:
Frau Reichwein
Public Relations / Communication Schlehenweg 2 77963 Schwanau Deutschland Telefon: 0049 (0)7824 302 7070 Fax: 0049 (0) 7824 302 4730 E-Mail Mehr Informationen
Firma im Austellerkatalog
 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Blick aus der Vogelperspektive auf das Ausstellungsgelände der bauma

Größte Messe der Welt

Die bauma: Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Als führender Branchentreff setzt sie die Trends der Zukunft.

Blick aus der Vogelperspektive auf das Ausstellungsgelände der bauma

Größte Messe der Welt

Die bauma: Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Als führender Branchentreff setzt sie die Trends der Zukunft.

Größte Messe der Welt

Die bauma: Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Als führender Branchentreff setzt sie die Trends der Zukunft.

Blick auf das Freigelände der bauma

Aussteller-Anmeldung 2019

Interesse an einer Teilnahme an der Weltleitmesse bauma? Dann melden Sie sich jetzt bequem mit unserer neuen Online-Anmeldung an.

Blick auf das Freigelände der bauma

Aussteller-Anmeldung 2019

Interesse an einer Teilnahme an der Weltleitmesse bauma? Dann melden Sie sich jetzt bequem mit unserer neuen Online-Anmeldung an.

Aussteller-Anmeldung 2019

Interesse an einer Teilnahme an der Weltleitmesse bauma? Dann melden Sie sich jetzt bequem mit unserer neuen Online-Anmeldung an.

News

News

News