Als Fachbesucher von der Weltleitmesse bauma profitieren


Vertragsabschluss mit Handshake auf der Messe

Alle Key Player. Alle Innovationen. Alle Zielgruppen. Alle Trends. Auf der bauma erleben Sie die ganze Branche an einem Ort. Auf globaler Ebene. Und in ihrer gesamten Breite und Tiefe. Das bedeutet für Sie: einen Gesamtüberblick über die Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie, Zugang zu alten und neuen Märkten sowie Kontakt zu Experten und Entscheidern mit hoher Investitionsbereitschaft. Oder kurz: Eine Messe besuchen. Den ganzen Markt erschließen.

bauma heißt Business.
Weil sie die internationalen Key Player versammelt und Zugang zu allen Märkten und Zielgruppen bietet. Und dadurch neue Geschäftsfelder eröffnet.

bauma heißt Insights.
Nur hier erhalten Sie einen Gesamtüberblick über alle Innovationen, Technologien und Trends. Oder anders: den entscheidenden Wissensvorsprung.

bauma heißt Größe.
600.000 Teilnehmer, eine neue Aufplanung und noch mehr Fläche machen sie zum größten Branchentreffpunkt weltweit. Und zum wichtigsten.

bauma heißt Fokus.
Auf alles, was die Branche bewegt – und sie verändert. Bestes Beispiel? Die großen Trendthemen Effizienz, Digitalisierung, Nachhaltigkeit.

bauma heißt Potenziale.
Vom Bereich Mining bis zum diesjährigen Partnerland Kanada – wer neue Geschäftsfelder ausloten möchte, ist hier genau richtig.

bauma heißt Dynamik.
Weil sie den Markt antreibt und Business voranbringt. Nachhaltig und global. Deshalb ist sie mehr als eine Weltleitmesse: der Herzschlag der Branche.

bauma Fakten 2016

  • 605.000 m² Ausstellungsfläche
  • 3.425 Aussteller aus 58 Ländern
  • 583.736 Besucher aus 219 Ländern
  • 138.929 Besucher aus dem Bereich Mining
  • 1.423 Journalisten und Medienvertreter aus 47 Ländern