bauma Presse

Aussteller-Presseinformationen

Hier finden Sie die aktuellsten Presseinformationen unserer Aussteller.

(ELEMATIC MODIFIER E9: MIT AUTOMATION UND PRÄZISION BETON SPAREN )

20. Februar 2020
  • Pressemitteilung

Elematic, ein weltweiter Marktführer in der Fertigteilproduktionstechnologie, präsentiert den neuen automatischen Modifier E9 für die Betonfertigteilproduktion. Die neue Maschine markiert und bohrt nicht nur präzise, schnell und flexibel Einschnitte und Öffnungen, sondern reduziert auch den Betonverbrauch in Fertigteilfabriken erheblich.







PRESSEMITTEILUNG ()

8. April 2019




Elematic Oyj
P.O.Box 33
37801 Toijala (Akaa)
FinlandTel. +358 3 549 511
Fax. +358 3 549 5300info@elematic.com
www.elematic.comVAT FI21408937
Business ID 2140893-7


ELEMATIC MODIFIER E9:
MIT AUTOMATION UND PRÄZISION BETON SPAREN
Elematic, ein weltweiter Marktführer in der Fertigteilproduktionstechnologie, präsentiert den neuen automatischen Modifier E9 für die Betonfertigteilproduktion. Die neue Maschine markiert und bohrt nicht nur präzise, schnell und flexibel Einschnitte und Öffnungen, sondern reduziert auch den Betonverbrauch in Fertigteilfabriken erheblich.
Der Elematic Modifier E9 kommt zum Einsatz um auf einer frischen Betonplatte einer Hohldeckenproduktionslinie Öffnungen und Aussparungen auszuheben und Wasserlöcher zu bohren. Die Maschine kann außerdem Schnittlinien, Öffnungen und Texte plotten. Der Modifier wurde für den automatischen Betrieb konzipiert, kann aber auch in halbautomatischem oder manuellem Modus verwendet werden.
Vollautomatisches Betonrecycling
Der Elematic Modifier E9 zeichnet sich durch effizientes Betonrecycling aus. Dies ist möglich, indem beim Ausheben kein Wasser gebraucht wird und bedeutet, dass der Beton, der von den Öffnungen entfernt wird, zurück in den Extruder recycelt wird. Der Modifier bildet damit ein leistungsstarkes Duo mit dem neuen Elematic Extruder E9: Als intelligente Recycling-System, dass bereits verwendeten Beton effizient in den Produktionsprozess zurückführen kann. Die Plattenqualität wird sowohl gewährleistet, indem der gebrauchte Beton nach und nach mit frischem Beton gemischt wird als auch durch zeitliche Begrenzung; der gebrauchte Beton wird nicht in den Prozess zurückgeführt, wenn er älter ist als ein eigens von der Firma festgelegter Zeitpunkt. Zusammen sind diese Maschinen das perfekte Paar und steigern Effizienz und Nachhaltigkeit der Hohldeckenproduktion.
Noch weiter reduziert wird der Betonverbrauch mit dem Modifier E9 durch einen fortschrittlichen Aushubmechanismus, der sicherstellt, dass nur eine minimale Menge Beton auf der Bahn bleibt.
Schnell, präzise, intelligent
Der Modifier E9 sorgt für eine beachtliche Zeitersparnis, indem er manuelle Markierungen von Schnittlinien oder Öffnungen und Löchern für Hebeschlaufen und ihre Anbringung überflüssig macht. Die Maschine übermittelt die Konstruktionspläne der Fertigungsbahn kabellos über WLAN an das FloorMES-Maschinensteuerungssystem und kann die Pläne direkt von BIM-Systemen beziehen. Standortinformationen werden durch das Laserpositionierungssystem generiert. Der Laser benutzt einen Spiegel am Ende der Fertigungsbahn um die Distanz zu messen. Indem der Bedarf an Arbeiten von Hand reduziert wird, wird die Effizienz der Produktion gesteigert, Fehler werden eliminiert und die Sicherheit in der Fertigungshalle erhöht.
Fortschrittliche integrierte Sicherheit
Wie bei allen Maschinen von Elematic sind Sicherheitsfunktionen integriert. Der Modifier E9 ist mit Sicherheitspuffern an beiden Seiten ausgestattet, inklusive Lichtsensoren, die den Bereich zwischen den Puffern schützen. Darüber hinaus gibt es Ultraschallsensoren, die zur Sicherheit beitragen, aber z.B. auch ermöglichen in Nähe zum Extruders zu Pausieren. Der Vorgang kann dann fortgesetzt werden, wenn das Hindernis aus dem Weg ist.

Pressekontakt:
Nina Lehtonen
Marketing Manager, Elematic Oyj

+358400534344
________________________________________________________________________________________________
Elematic Oyj ist ein weltweit führender Anbieter von Betonfertigteilanlagen, Produktionslinien und zugehörigen Maschinen. Während der 60 Jahre im Geschäft, hat die Firma Technologie für die Betonfertigteilproduktion in über 100 Länder auf allen Kontinenten geliefert. Der Umsatz liegt bei ca. 65 Mil. Euro, 95% davon wird durch den Export generiert. Die Firma beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Elematic hat Niederlassungen und Büros in den USA, Deutschland, China, Russland, Indien, Hong Kong und den Vereinigten Arabischen Emiraten und Vertretungen in über 20 Ländern. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Akaa, Finnland, mit Produktionsstandorten in Finnland und Indien.

Zugehöriges Bildmaterial

Kontakt
Nina Lehtonen
Marketing Manager
Airolantie 2, 37801 AKAA
+358400534344
Kontakt als VCF speichern