Evolution der reellen Welt: bauma Virtual


VR Experience

Die Baumaschinenbranche digitalisiert sich – und virtuelle Lösungen kommen immer mehr zum Einsatz: in Ausstellungen, in Präsentationen, in Apps. Die Vorteile: Auch hochkomplexe Sachverhalte lassen sich einfach und schnell darstellen, was mit einer Raum-, Zeit- und Kostenersparnis sowie einem intensivierten Produkterlebnis einhergeht. Ein Trend, der sich auch auf der bauma widerspiegelt – im neuen Bereich bauma Virtual.

Sensationell virtuell: die bauma VR Experience

Auf der Suche nach einem unvergesslichen Erlebnis? Dann sind Sie auf der digitalen Baustelle der bauma VR Experience genau richtig. Zum einen, weil Sie alle Aspekte einer Großbaustelle live miterleben. Zum anderen, weil Sie hier zum Teil der Story werden – Gänsehautmomente inklusive.

Der große Vorteil von Virtual- und Augmented Reality: Hochkomplexe Sachverhalte werden auch auf wenig Raum erlebbar und begreifbar. Ob Produktentwicklungen, Prototypen oder Zukunftsszenarien: Die Präsentation wird grenzenlos und macht den Betrachter zum Protagonisten. Das heißt in diesem Fall: Als User erhalten Sie nicht nur einen 360°-Blick auf alle Aspekte einer Großbaustelle, sondern geben selbst die Richtung – und damit das Thema – vor.

Um Safety First geht es zum Beispiel bei uvex, während Bobcat Ihnen Baumaschinen in Aktion vorstellt und Sie sich von GEDA Bau- und Industrieaufzügen in ungeahnte Höhen katapultieren lassen können. Anhand eines eingebetteten Highrise-Modells stellt DOKA seine Schalungskompetenz unter Beweis; Trimble hingegen zeigt die Technik dahinter: Hier liegt der Fokus auf nahtloser Datenübertragung und Visualisierung. Jedes Thema für sich: wichtig und spannend. Alle zusammen: ein echtes Highlight in Halle B0.

Einblicke in die bauma VR Experience

bauma VIRTUAL

Das Plus an Erlebnis

Weitere virtuelle Erlebnisse bietet auch unser Gemeinschaftsstand bauma PLUS in Halle B5.214 – von der Fotoaktion ‚Best Virtual Selfie Challenge‘ bis hin zu Baumaschinen, die per Virtual Reality zum Leben erweckt werden.

Bestes Beispiel: VUFRAME® SmartView auf der Innovationsfläche bauma Virtual. Selbst schweres Gerät und komplexe Produkte lassen sich dank dieser Software auf einfache, aber vielfältige Weise per App erkunden. So emotional wie ein Live-Erlebnis, nur deutlich flexibler und nachhaltiger – weil sich alle Produkt-Präsentationen beliebig oft wiederholen lassen und Sie alle Informationen jederzeit gebündelt abrufen können.

VUFRAME® in der Anwendung

Neue Sichtweisen: die bauma Virtual App

Virtual App

Mit der bauma Virtual App bieten wir unseren Ausstellern eine neue Möglichkeit, ihre Produkte digital zu präsentieren – mittels fotorealistischem und interaktivem 3D, in Augmented und sogar in Virtual Reality.

Für ein 360°-Erlebnis kann der Betrachter zwischen drei Darstellungsweisen wechseln:

On Table zeigt ein Miniaturmodell, dessen Größe verändert werden kann. Auf den Tisch platziert erlaubt es einen Blick von allen Seiten.

Life Size projiziert ein Produkt in Echtgröße in den realen Raum, um die Gegebenheiten vor Ort besser abschätzen zu können.

3D bietet eine interaktive und teilweise animierte dreidimensionale Ansicht, mit der im Verkaufsgespräch direkt auf individuelle Kundenfragen eingegangen werden kann.