THINK BIG! Unser Karriere-Event für Schüler


think BIG! Karriere mit Bau- & Baustoffmaschinen

Fun und Action mit THINK BIG! – Live auf der bauma 2019

Ihr wollt wissen, wozu man eigentlich das alles braucht, was man in der Schule so lernt?

Wir zeigen euch mit spannenden Mitmach-Aktionen und Simulatoren und „selber Hand anlegen“ dass Technik Spaß macht. Findet heraus, was ihr alles könnt und euch interessiert.

Seht bei „Werkstatt Live!“ unseren Azubis bei der Arbeit zu. Sie schrauben an großen Maschinen, wie z. B. Radladern und werden nebenbei von den Moderatoren Mike & Ina Atig über Ausbildung und Zukunftspläne befragt. Die Show läuft zu jeder vollen Stunde, dauert 20 Minuten und wird auf Großbildschirmen übertragen.

Fragt unsere Azubis und Azubinen selbst, warum sie ihre Ausbildung machen und wie die abläuft. Sprecht mit Studenten und Studentinnen über technische Studiengänge und lasst euch erklären, wie ein duales Studium im Unterschied zum „normalen“ Studium ist. Vor- und Nachteile. Hier habt ihr die Chance mit allen zu reden: Azubis und Studenten, Experten, Ausbildern, Chefs. Fragt nach Praktika. Ausbildungsplätzen.

Hier erfahrt ihr mehr über technische Berufe außerhalb des „Mainstreams“. Es gibt so viele neue Ausbildungen im technischen Bereich, die vielleicht genau das Richtige für euch sind. Und nicht nur für Jungs. Lasst euch von unseren „Role Models“ berichten, wie ihre Erfahrung als junge Frauen mit Arbeit und Ausbildung in technischen Berufen ist.

Lernt bekannte große Unternehmen, Universitäten und Institutionen kennen. In lockerer Atmosphäre, mit Spaß und Spiel. Diese hier sind alle mit dabei:

Und last but not least: Der Besuch der bauma ist natürlich ein weiteres Highlight. Hier könnt ihr mit eigenen Augen sehen was innovative Technik leisten kann.

Ihr findet THINK BIG! auf der bauma im ICM Foyer. Wir sind vom 8. bis 14. April 2019 den ganzen Tag für euch da.

Der Eintritt ist für Schüler bis 14 Jahre (Schülerausweis!) kostenfrei.

Begleitet uns auf facebook.

THINK BIG! ist eine Initiative von VDMA und der Messe München.